Programm

Für alle, die im letzten Jahr nicht dabei sein konnten oder die ihr Wissen auffrischen wollen, beginnt der Webfontday um 9:00 Uhr

8.30 bis 9.00 Uhr Registration
9.00 bis 10.00 Uhr Ralf Herrmann Webfonts for beginners

Das Programm des Webfontdays ab 10.30 Uhr

10.00 bis 10.30 Uhr Registration
10.30 bis 10.45 Uhr Boris KochanOliver Linke Begrüßung und Einführung
10.45 bis 11.35 Uhr Oliver Reichenstein Smart Design with Webfonts: Von der ZEIT bis zum iA Writer
11.35 bis 12.25 Uhr Tim Ahrens Ein Jahr danach: was hat sich geändert, was ist gleich geblieben?
12.25 bis 12.40 Uhr Helmut Ness  Aus dem typografischen Alltag mit Webfonts 
12.40 bis 12.55 Uhr Martina Grabovszky Aus dem typografischen Alltag mit Webfonts 
12.55 bis 13.10 Uhr Andreas Henkel Aus dem typografischen Alltag mit Webfonts 
13.10 bis 14.15 Uhr Miitagspause
14.15 bis 14.45 Uhr Dan Rhatigan Type choice and type use (english)
14.45 bis 15.10 Uhr Adam Twardoch Was nicht passt, wird passend gemacht: Das CSS-Font-Stack
15.10 bis 15.25 Uhr Georg Seifert Lesen und Schreiben am Bildschirm mit Azuro
15.25 bis 16.05 Uhr Georg Seifert und Tim Ahrens
im Gespräch mit
Adam Twardoch
Schriften speziell für Web
16.05 bis 16.30 Uhr Pause
16.30 bis 17.10 Uhr Dan Reynolds Alte Schriften werden durch Webfonts (nicht immer) besser
17.10 bis 17.50 Uhr Ivo Gabrowitsch App Fonts – The New Web Fonts
17.50 bis 18.30 Uhr Torben Wilhelmsen Webfonts and automated layout (english)
18.30 bis 19.00 Uhr Luc(as) de Groot Hinting
ab 19.30 Uhr Eröffnung TDC-Show
Back